Skip to content
logo-designport

Rückbau Eisenbahn­überführungen km 46,030 und 46,040 bei Eberswalde

Rückbau von vier Eisenbahnüberführungen und Herstellung von zwei Bahndämmen

Leistungsbereich:

Planung Bahn

Projektbeschreibung: Rückbau von vier Eisenbahnüberführungen und Herstellung von zwei Bahndämmen einschließlich Neubau von vier Streckengleisen in zwei Bauabschnitten auf den Bahnstrecken 6081 und 6758
Planungs-und Bauzeitraum: 2017 bis 2018 / 2019 und 2022
technologischer Ablauf: Rückbau von Eisenbahnüberführungen unter Totalsperrung, Zerlegung, Abtransport und Herstellung Dammbauwerk mit Vorbau und Lückenschluss der Streckengleise
Auftraggeber: DB Netz AG
besondere Leistungen: Planung der Bauleistungen von Entwurfsplanung bis Ausschreibung und Ausführungsplanung

Herausforderungen:
Die Zugänglichkeit zum Baustellenbereich ist durch Höhenunterschiede im Gelände stark beeinträchtigt.
Die Sperrzeiten der Bahnstrecken sind zu minimieren und der Rückbau der Widerlager im Bestand ist nur im notwendigen Bereich auszuführen.